-> 4 Jahre · Freies Spiel / Artwork

Wir basteln zum Vatertag

Morgen ist bei uns in Österreich Vatertag. Gemeinsam mit den Kindern haben wir beschlossen, dass wir dem Papa etwas basteln wollen. Mit dem Tiger habe ich Pinterest unsicher gemacht – die folgende Idee stammt also von dort und ist in meinem Account auch verlinkt (den Link dorthin findet ihr ganz am Ende des Beitrags).

Der Tiger hat im Grunde alles alleine gemacht und es ist echt toll, dass er mittlerweile ein sehr großes Interesse an Basetelarbeiten entwickelt hat. Der kleinen Biene habe ich natürlich noch geholfen bzw. es für sie gemacht.

Entschieden haben wir uns für eine Fotoblume und eine Bärkarten.

Für die Fotoblume braucht ihr einen Spies, grüne Farbe, etwas buntes Papier, bunte Muffinförmchen aus Papier und ein Foto. Zuerst haben die Kinder die Spieße grün bemalt. Ich habe ihnen in der Zwischenzeit eine Blume auf buntes Papier gezeichnet. Der Tiger hat die Blume dann alleine ausgeschnitten. Anschließend haben die Kinder dann noch die Muffinförmchen in die Mitte geklebt und auch noch ein Foto dazu. Den Stiel habe ich mit Heißklebe auf die Blume geklebt.

Für die Bärkarte benötigt ihr Papier in zwei verschiedenen Farben, einen Pommel und Augen.

Ich habe auf den bunten Papieren die Kopfform aufgemalt (zum Aufklappen) und auch noch Kreise für die Ohren und die Nase. Der Tiger hat alles wieder alleine ausgeschnitten. Anschließend haben wir dann alles zusammengeklebt – das Ergebnis seht ihr ein Bild weiter. Vor einigen Tagen haben wir dann noch den Mund auf gemalt und die Karteninnenseite beschriftet.

Hier zeige ich euch noch das Ergebnis unserer Bastelarbeiten:

Die Kinder freuen sich schon sehr auf morgen, wenn sie die Bastelarbeiten dann dem Papa schenken können. Bis jetzt haben sie nichts verraten – wir haben aber auch immer vormittags gebastelt und ich habe anschließend alles verräumt, so dass sie bis am Abend nicht mehr daran gedacht haben.


Folgt uns auch auf *Facebook*, auf *Instagram* und *Pinterest*!

Werbeanzeigen