-> 3,5 Jahre · 16 - 18 Monate · Alltag

12 von 12 im Februar

Heute nehme ich euch seit langem wieder einmal mit durch unseren Tag – ein ganz normaler Montag und unser Alltag, wie wir in an den meisten Tagen erleben.

Unser Tag beginnt ganz entspannt und bereits vor dem Frühstück machen die Kinder schon frisch fröhlich Musik.

Ich trinke neuerdings statt Kaffee am morgen Zitronenwasser mit Hälfte Mineralwasser und es tut meiner Verdauung unglaublich gut.

Am Vormittag mache ich immer Haushalt, zwischendurch wird aber natürlich immer wieder gemeinsam gespielt oder gelesen. Unsere Biene hat vor Kurzem ihr Interesse für diese Lochpuzzles entdeckt und bringt sie immer wieder zum Spielen – alleine schafft sie es nämlich noch nicht. Ich bin aber immer wieder fasziniert, wie schnell sie lernt und merke, dass sie immer weniger meine Hilfe braucht.

Nachdem im Haushalt alles erledigt ist, malen wir mit Wasserfarben.

Da unsere Nachbarin mit ihrem Sohn (er ist gleich alt wie unsere Biene) spontan auf Besuch kommt, machen wir schnell ein paar Dinkelflocken-Kekse für alle Kinder und zum Kaffee dazu schmecken sie uns Mamas auch sehr gut.

Danach geht unsere Biene schlafen und ich nutze die Qualitätszeit mit dem Tiger – heute kleben wir Sticker in das Album und lesen einiges aus dem Heft.

Nach einer Stunde ist die kleine Biene wieder fit und ich koche. Der Tiger möchte heute nicht helfen, die Biene findet ganz schnell eine Beschäftigung und ist fasziniert von den Kürbisresten – wieder einmal ein wahres *Sinneserlebnis in der Küche*.

Kurz darauf ist unsere Kürbiscremesuppe auch schon fertig!

Den restlichen Nachmittag verbringen wir im Freien beim lustigen Schneetreiben – wir fahren mit den Bobs den Hügel hinab, machen Schneeengel, bauen einen Schneemann, machen Spuren im Schnee und dann bauen wir auch noch eine Schneeburg. Ein Nachbar gesellt sich zu uns und baut mit – im Nu sind die Kinder in der Burg versteckt.

Auch der Tigerpapa kommt abends dann nach Hause und spielt noch mit uns im Schnee. Wir übersehen die Zeit, denn Montag ist immer Trainingstag des Tigerpapas und so gibt es dann nur ein schnelles Essen – Kürbissuppe von Mittag und eine Gemüsepfanne mit Reis.

Nachdem alles verräumt ist, spielen die Kinder und ich noch eine Stunde gemeinsam, bis es dann ab ins Bett geht. Ich werde jetzt noch etwas Lesen und dann ebenfalls schlafen gehen.

Unsere Tage verlaufen meist so gemütlich wie heute und ich liebe unseren Alltag, die Zeit mit den Kindern ist wirklich etwas ganz Besonderes und ich bin so unendlich froh, dass ich sie so intensiv mit ihnen erleben darf!


Folgt uns auch auf Facebook:

und auf *Instagram* und *Pinterest*!

Verlinkt bei „Draußen nur Kännchen„.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s