Aufstriche · Rezepte

4erlei Dips – nicht nur zu Raclette

Wie bei vielen anderen Familien gibt es bei uns zu Silvester ganz klassisch Raclette – heuer allerdings das erste Mal mit veganen Dips bzw. Saucen. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten, denn sie waren suuuuper lecker!

Basis

  • 4EL Soja Joghurt
  • 100g Frischkäse natur (vegan) ODER 100g Topfen (vegan)
  • 1TL Salz
  • etwas Pfeffer

Preiselbeer

  • 2EL Preiselbeermarmelade
  • etwas geriebene Orangenschale

Curry

  • 1TL Senf
  • 2TL Currypulver
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Knoblauch/Kräuter

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 2 TL Getrocknete Kräuter nach Wahl
  • etwas Zitronensaft

Barbecue

  • 1 getrocknete Tomate
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knochlauchzehe
  • 1 Essiggurkerl
  • 1/4 roter Paprika
  • 1 kleine (scharfe) Pfefferoni
  • Chiliflocken nach gewünschter Schärfe

Die Basiszutaten verrühren und je nach Sauce die Zutaten zerkleinern und unterrühren bzw. im Mixer zubereiten.

Die Saucen waren für mich das heurige Highlight bei unserem Raclette und sie haben ausnahmslos jedem geschmeckt! Ihr könnte sie aber genauso gut zu Ofenkartoffel mit Gemüse, Nudeln oder anderen Speisen kombinieren – probiert sie doch auch einfach mal aus!


Folgt uns auch auf Facebook:

und auf *Instagram* und *Pinterest*!

Advertisements

4 Kommentare zu „4erlei Dips – nicht nur zu Raclette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s