Do It Yourself · Freies Spiel / Artwork · Zeit für dich - Adventkalender

19.12 + 20.12 Unsere Weihnachtskarten

Tanja vom Blog *Tafjora* hat heuer wieder *Bloggers Weihnacht* veranstaltet und ich darf dabei sein! Während der Adventzeit stellt Tanja jeden Tag einen Blog mit einem kurzen Interview zum Thema Weihnachten vor und diese/r Blogger/in öffnet dann im Zuge der Aktion ein Türchen des Bloggers Weihnacht Adventskalender. Heute sind also wir dran und ich möchte mich auch hier gleich bei Tanja bedanken und ich freue mich sehr, dass ich dabei sein darf. In unserem Kästchen verstecken sich heute viele Ideen rund um das tolle Thema Weihnachtskarten! Hier gehts direkt zum *Interview*!

Jedes Jahr seit unser Tiger auf der Welt ist, bastel ich mit ihm bzw. heuer mit beiden Kindern Weihnachtskarten. Die kommen dann anstatt eines Namenskärtchens auf die Geschenke und werden dann eben am Heilig Abend bzw. die Tage danach an die Familie und Verwandten verschenkt.

Auch heuer stöberte ich wieder einige Zeit im Internet um die passende Basteltechnik für beide Kinder zu finden. Ich habe mich dann für zwei Varianten entschieden.

Bestempelte Karten


Ich fand vor einiger Zeit Stempel mit weihnachtlichen Motiven und fand diese perfekt für unsere Weihnachtskarten. Der Tiger probierte alle Stempel der Reihe nach aus und ich gestaltete anschließend noch das drum-herum. Auch unsere Biene war begeistert mit dabei und bestempelte neben der Karten auch noch ihre Hände, ihren Body und den Tisch *haha*. Aber auch ihre Karte konnte ich am Ende noch fertig gestalten und so hat auch unsere Biene heuer schon ihre erste Weihnachtskarte gebastelt (im oberen Bild rechts).

Karten mit Papiermotiven


Ich zeichnete dem Tiger Dreiecke und Kreise auf buntes Papier. Anschließend hat er sie motiviert ausgeschnitten und dabei auch mehr Ausdauer gezeigt, als für ihn üblich ist – den Rest schnitt ich dann schnell aus. Danach klebte er die Motive noch auf die Karten. Ich habe anschließend noch ein paar Details hinzugefügt und fertig ist auch schon unser zweites Weihnachtskartendesign.

Auf der Rückseite befindet sich auf jeder Karte noch ein Foto der Kinder und innen natürlich noch Glückwünsche.

Die letzten Jahre
Als der Tiger etwas über 1,5 Jahre alt war, haben wir unsere ersten Karten gebastelt – mit Sticker beklebt und bestempelt! Den Beitrag dazu gibt es hier für euch:
Wir basteln Weihnachtskarten

Auch das Jahr darauf haben wir drei Varianten Weihnachtskarten gebastelt:
Weihnachtskarten mit ausgestanzten Formen
Weihnachtskarten mit Sticker und (weiter unten im Beitrag) mit ganz viel Glitzer

Noch mehr Ideen
Und weil es natürlich unendlich viele Möglichkeiten gibt Weihnachtskarten zu gestalten, habe ich euch auf Pinterest eine eigene Pinnwand voller tolle Ideen zusammen gestellt:
Ideen für Weihnachtskarten auf Pinterest

Ich freue mich ja jetzt schon wieder auf nächstes Jahr und neuen Ideen für Weihnachtskarten!!

 

Verlinkt bei Susanne von *geborgen wachsen*.
Folgt uns auch auf *Facebook*, *Instagram* und *Pinterest*!

Advertisements