Challenges · Ernährung

Mein Oktober wird zuckerfrei

Es ist wieder soweit – ich habe beschlossen, dass ich im Oktober wieder auf jeglichen Industriezucker verzichte. Das hat mehrere Gründe. Mehr Infos, warum man auf seinen Zuckerkonsum achten soll, findet ihr hier:
1 Monat zuckerfrei!

Die letzten Wochen habe ich wieder vermehrt (eher in Massen..) Zucker bzw. eben Süßigkeiten gegessen und mein Körper dankt es mir.. Ich habe wieder vermehrt Probleme mit meiner unreiner Haut, mit Sodbrennen und auch meiner Verdauung tut der übermäßige Zuckerkonsum nicht gut. Hauptgrund für mich, um wieder komplett auf Zucker zu verzichten ist aber ein anderer. Wenn ich viel Zucker esse, esse ich weniger Obst und Gemüse! Das kann grundsätzlich immer mit einem Nährstoffmangel einhergehen, aber vor allem bei der veganen Ernährung ist es noch wichtiger, genügend Obst und Gemüse zu essen. So war es das letzte Monat, dass ich abends statt Jogurt mit Beeren lieber Kekse genascht habe oder meinen Heißhunger vor dem Essen mit etwas Süßem gestillt habe und dadurch zu den Hauptmahlzeiten oft kaum Hunger hatte.. Ich merke auch, dass ich sehr viel mehr Heißhunger auf Süßes habe, wenn ich viel Zucker konsumiere als sonst. Außerdem beginnt jetzt nach dem Oktober langsam auch die Vorweihnachtszeit und da möchte ich auf die vielen Leckereien natürlich nicht verzichten!

Und so ist die Entscheidung gefallen und ich freue mich schon auf meinen zuckerfreien Oktober.

Advertisements