Gedanken

Good Bye 2016!

Es ist schon wieder so weit, das Jahr 2016 geht zu Ende.. Erschreckend stelle ich immer wieder fest, wie schnell die Zeit vergeht.. Da bleibt einem nichts anderes übrig, als die Zeit in vollen Zügen zu genießen!

Privat betrachtet war unser Jahr geprägt von Höhen und Tiefen! Kurz nachdem wir von unserem *zweiten kleinen Wunder* erfahren hatten, hatte mein Papa seinen schweren Schicksalsschlag.. Das erste halbe Jahr gab es also doch irgendwie mehr Tiefen.. Aufschwung erlebte unser Jahr, nachdem ich eine *schwere Entscheidung* getroffen habe. Ich konnte mich auf die Schwangerschaft und auf unseren Tiger konzentrieren und erlebte eine *wundervolle Geburt unserer Biene*!

2016-11-01_04
Die letzten drei Monate vergingen wie im Flug und ich konnte die Zeit mit meiner Familien in vollen Zügen genießen!

Der Blog hat ein richtig tolles Jahr hinter sich! Mit über 50.000 Aufrufe und fast 20.000 Besucher hat sich einiges getan (im Gegensatz zum Vorjahr). Auch die Facebook-Fanseite und mein Instagram Account erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ich freue mich natürlich sehr darüber! Und auch wenn es im heurigen Jahr immer wieder unfreiwillig Blogpausen gegeben hat, so danke ich euch, meine lieben Leser, dass ihr dem Blog trotzdem treu geblieben seid und regelmäßig vorbei schaut!

Zum Abschied des Jahres 2016 stelle ich euch nochmal die 5 beliebtesten Beiträge des heurigen Jahres vor.

1.) *Herausforderungen des maximal Schaffbarem*
„Immer wieder kann etwas bei ihren Unternehmungen schief gehen, doch uns Eltern bleibt nichts anderes übrig als ihnen Rückhalt zu geben, wenn wir sie in ihrer Entwicklung nicht behindern wollen. Kinder fallen hin, sie verletzen sich, doch sie stehen wieder auf (alleine oder mit unserer Hilfe) und sind um Erfahrungen reicher geworden, sind wieder einen Schritt weiter in ihrer Entwicklung gegangen.“
Dieser Beitrag wurde mit Abstand am öftesten aufgerufen und liegt damit auf Platz 1. Auf diesem Wege möchte ich gerne Susanne von *geborgen wachsen* für die Verlinkung danken!

2016-08-06_01
2.) *Im Reinen mit der Tiger-Geburt*
„Es kam so ganz anders und hinterließ Spuren. Daher war ich die letzten Wochen intensiv mit der Verarbeitung des Geburtstraumas und den Vorbereitungen für die kommende Geburt beschäftigt. Mit Hilfe eines Geburtsberichts lies ich alles nochmal Revue passieren.“
Nachdem die Geburt des Tigers sehr traumatisch war, habe ich vor der Biene-Geburt intensiv an der Verarbeitung daran gearbeitet.

2016-07-29_02
3.) *Unsere Messer im Vergleich*
„Unser Tiger zeigte schon sehr früh großes Interesse am Schneiden und so sind in den letzten Monaten die unterschiedlichsten Messer für ihn bei uns eingezogen.“
In diesem Beitrag stelle ich euch unsere Messer, die der Tiger am liebsten verwendet, vor. Auch dir liebe Sabrina von *Wunschkind Herzkind Nervkind* für deine Verlinkung.

2016-08-25_01
4.) *Unser Advent- und Weihnachtsetagere*
„Und das Besondere an diesem Etagere ist, dass es Adventkranz, Adventkalender und Weihnachtskrippe miteinander verbindet.“
Besonders gut hat auch euch auch mein Beitrag über das heurige Advent- und Weihnachtsetagere gefallen! Und bei uns zu Hause hat sich das Etagere wirklich bewährt und wurde sehr erfreut vom Tiger angenommen.

2016-11-27_01
5.) *„Jedes Kind ist hochbegabt“*
„Wie sollen wir unsere Kinder auf eine Welt vorbereiten, die wir selbst nicht kennen? Wie können wir entscheiden, was einmal für unsere Kinder wichtig sein wird oder welche Kompetenzen sie erwerben müssen, um später auf der Welt klar zu kommen? Wir kennen diese Welt nicht und können unsere Kinder daher nicht vorbereiten, wir müssen vertrauen haben.“
Auf Platz 5 schaffte es meine Buchvorstellung des Buches „Jedes Kind ist hochbegabt“.

2016-04-07_01
Ich freue mich nun sehr auf das Jahr 2017 mit vielen Abenteuern, unzähligen wundervollen Stunden mit meiner Familie, tollen Gartenerlebnissen und natürlich auf ein erfolgreiches Blogjahr mit euch gemeinsam!

— Guten Rutsch —